News der

Kulturgemeinschaft 1955 Dudweiler-Pfaffenkopf e.V.

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

04.06.2020

Vereinsinformation vom 04.06.2020

Liebe Mitglieder, liebe Vereinsfreunde,

die Corona-Pandemie hat unsere Gesellschaft in eine Situation gebracht, wie sie vorher für uns alle unvorstellbar war. Wir alle haben darunter gelitten und leiden immer noch unter den wirtschaftlichen, sozialen und privaten Folgen.

Auch unser Verein, die Kulturgemeinschaft 1955 Dudweiler-Pfaffenkopf e. V. musste sich dieser Situation beugen und hat in den vergangenen Wochen nicht nur das mannigfaltige kulturelle Angebot einstellen müssen, sondern auch schmerzhafte Absage-Entscheidungen vornehmen müssen.

So musste unsere liebevoll geplante Vereinsfahrt nach Velsen, unser „Tanz in den Mai“ und auch unser diesjähriges Waldfest abgesagt werden. Das wir auf dem Pfaffenkopf nun in diesem Jahr, seit 65 Jahren das erste Mal in unserer Vereinsgeschichte, kein Waldfest feiern können, macht uns unendlich traurig. Nicht nur weil in diesem Jahr das Jubiläum gefeiert werden sollte, sondern auch, weil alljährlich im Rahmen des Waldfestes wir alle als Freunde und große Familie zusammenkommen und dabei immer eine schöne, unvergessliche Zeit verbringen.

Der Vorstand der Kulturgemeinschaft 1955 Dudweiler-Pfaffenkopf e. V. hat diese Entscheidungen sich nicht leicht gemacht und sehr schweren Herzens getroffen. Doch damit folgte der Vorstand nicht nur den Gesetzen und Handlungsempfehlungen der Landesregierung, sondern auch seiner Fürsorge gegenüber allen Mitgliedern, damit sie in den Zeiten der Corona-Pandemie keinen Schaden nehmen.

Nun scheint sich aber am Horizont wieder ein Sonnenstrahl abzuzeichnen und ein wenig „Normalität“ wieder Einzug in unser Leben zu halten. Mit ersten Beschlüssen der Landedesregierung können wir wieder anfangen unser Vereinsleben neu zu starten.

Seit dem 19.05.2020 können wir wieder unser Vereinslokal öffnen. Das Vereinslokal wird für Euch Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Sonntag einmal von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr zum Frühshoppen und dann von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet sein.

Natürlich gelten dabei zu Eurer und unserer Sicherheit die gleichen Hygienevorgaben wie in allen anderen gastronomischen Betrieben (u.a. Einhaltung des Mindestabstandes, Tragen des Mundschutzes beim Betreten des Lokals, Ausschließlich Getränkeausschank und Verkauf von verpackten Waren, Kein Thekenbetrieb, Bedienung der Gäste an den zugewiesenen Tischen, temporäre Erfassung der Besucherdaten).

Wir würden uns natürlich freuen, wenn Ihr in den nächsten Tagen unser Vereinslokal wieder besucht und wir uns dann in einem gewissen Rahmen wiedersehen würden.

Auch bereiten wir uns intensiv darauf vor, wie wir die Wiederaufnahme unseres Trainingsbetriebs gestalten können. Dabei orientieren wir uns hier an klaren Zielen:

· Strikte Einhaltung der gesetzlichen Verordnungen;

· Gesundheitsschutz durch bestmögliche Risikominimierung;

· Schnellstmögliche Aufnahme der wertvollen Arbeit unserer Garden.

Dem Vorstand, den Trainerinnen und Betreuerinnen ist natürlich bewusst, dass diese Ziele nicht einfach miteinander zu versöhnen sind. Wir arbeiten aber z.Zt. an fein ausgearbeiteten Konzepten, so dass wir nach Freigaben des Gesetzgebers, dann schnell wieder einen Trainingsbetrieb aufnehmen können.

Dazu sind uns umfassende und kontinuierliche Informationen der betreffenden Garden bzw. Gruppen und der gemeinsame Dialog sehr wichtig, weswegen schon erste Informationen über die jeweiligen Whatsapp-Gruppen gegeben worden sind.

Wir wollen in den nächsten Tagen bzw. Wochen keine Zeit verlieren und sind dann sofort für die Garden und Gruppen wieder da, wenn wir wieder aktiv in den Trainingsbetrieb starten dürfen. Wir werden dann über die Whatsapp-Gruppen über die Lockerungen informieren, denn es ist uns ein großes Anliegen, dass alle möglichst bald wieder unsere Angebote nutzten können.

Daneben sind dem Vorstand der Kulturgemeinschaft 1955 Dudweiler-Pfaffenkopf e. V. die Wahrung der satzungsgemäßen Mitgliedsrechte wie auch der kontinuierliche Austausch im Rahmen unserer alljährlich tagenden Mitgliederversammlung sehr wichtig. Die avisierte Mitgliederversammlung mussten wir im Frühjahr leider verschieben und noch ist unklar ob und wann dann in diesem Jahr die Mitgliederversammlung stattfinden kann. Denn dazu muss der Vorstand noch abwarten, welche Gesetze, Verordnungen und Handlungsempfehlungen der Landesregierung erlassen werden und wie diese uns dann eine ordnungsgemäße Durchführung der Mitgliederversammlung gestatten und ermöglichen. Wir streben aber an, dass wenn es uns gestattet werden würde, dass wir dann eine Mitgliederversammlung terminieren und natürlich parallel auch im Elferrat wie auch für die Gardeleitung die Wahlen vorbereiten.

Schon jetzt ist der Vorstand, die Gardeleitung und der Elferrat der Kulturgemeinschaft 1955 Dudweiler-Pfaffenkopf e. V. aktiv die kommende Fastnachtssession vorzubereiten, denn unser Dachverband der Bund Deutscher Karneval (BDK) stellt fest, dass „die Session 2020/2021 finde genauso statt wie Weihnachten, Aschermittwoch und Ostern“, „nur“ die Frage der Organisation muss dabei natürlich noch geklärt werden. Frühesten im Juli wird dazu vom BDK eine Tendenz von Seiten der Bundesregierung erwartet. Wir alle hoffen, natürlich dass eine Fastnachtsession stattfindet, weswegen wir uns schon jetzt erste Gedanken machen, wie diese aussehen könnte.

In diesen schweren Zeiten der Krise, spüren wir aber auch, dass nicht nur unsere Faasenacht, sondern auch die Kulturgemeinschaft 1955 Dudweiler-Pfaffenkopf e. V. uns allen sehr viel bedeutet. Denn trotz dem „Shutdown“ gab es keine nennenswerte Anzahl von Austritten und in den sozialen Netzwerken gibt es einen kontinuierlichen und regen Austausch zwischen uns allen.

In Krisen zählen unsere Kreativität, Mut Tatkraft und Solidarität. Dies haben wir bei der Kulturgemeinschaft 1955 Dudweiler-Pfaffenkopf e.V. gelebt und erlebt.

Dafür möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken und wir freuen uns, Euch bald wiederzusehen.

Mit freundlichen Grüßen,

Sven Sträßer, 1. Vorsitzender Tobias Heintz, 2. Vorsitzender

der KG 1955 Dudweiler-Pfaffenkopf e. V. der KG 1955 Dudweiler-Pfaffenkopf e. V.



Zurück zur Übersicht


Kontaktiere uns bei Fragen: Du erreichst uns über unsere Kontaktseite
Du möchtest Mitglied bei uns werden: Besuche unsere Seite Mitglied werden

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos